Smart-Cost Blog

Smart-Cost Blog
Logo

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Wie kann man zu Hause Energie sparen

Mit diesen 5 Stromspartipps für zu Hause bis zu 20% Energie sparen

Hier erfahrt Ihr wie man mit ein paar kleinen Handgriffen, den Stromverbrauch zu Hause reduziert und dadurch die Energiekosten senkt

Um den Energiebedarf zu Hause zu ermitteln, ist es ratsam sich einen Energiemonitor zu besorgen. Mit dem Energiekostenmessgerät kann man den Stromverbrauch zu Hause ermitteln und das Einsparungspotenzial sehen. Außerdem ist ein solcher Monitor hilfreich um unnötige Energiefresser zu finden und in Zukunft keine bösen Überraschungen mehr bei der Stromabrechnung zu erleben.

Jeder Personen Haushalt hat einen unterschiedlichen Energiebedarf. In dieser Auflistung sieht ihr was ein 1-5 Personen Haushalt durchschnittlich an Strom verbraucht. Haushalte mit einer elektrischen Warmwasserbereitung verbrauchen mehr Energie als welche ohne.

Stromverbrauch nach Haushaltsgröße in KWh
(mit und ohne elektrische Warmwasserbereitung)

      Haushaltsgröße            Ø       mit         ohne
1-Personen-Haushalt    2256      2818      1798
2-Personen-Haushalt    3248      3843      2850
3-Personen-Haushalt    4246      5151      3733
4-Personen-Haushalt    5009      6189      4480
5-Personen-Haushalt    5969      7494      5311

5 Stromspartipps um bis zu 20 % Energie zu sparen

Waschmaschine
  • Waschgänge bei 30 Grad sparen bis zu 50 % Stromverbrauch als bei 50 oder 60 Grad
  • Verzicht auf Trockner spart dieselbe Strommenge wie die der Waschmaschine
Kühlen und Gefrieren
  • Energieeffiziente Elektrogeräte anschaffen
  • das Richtige Befüllen des Kühlschrank vermeidet hohen Energieverbrauch
  • der richtige Standort, keine direkten Sonneneinstrahlung und Abstand von Wärmequellen
Kochen und Backen
  • Benutzen Sie Topfdeckel
  • Kochtöpfe sollten auf die passende Platte gestellt werden
  • 5-10 Minuten vorher ausschalten spart viel Strom
  • Backofen nicht vorheizen
Standby Geräte
  • Schalten Sie alle Standby Geräte aus
  • Benutzen Sie Kippschalter oder die neuen Funksteckdosen mit den alle Geräte aus der Ferne ausgeschaltet werden.
Computer
  • Multimedia PC´s verbrauchen nur 88 Kilowattstunden Strom, Gamer PC´s bis zu 670 Kilowattstunden
  • Laptops sind Strom sparender als funktionsgleiche PC´s
  • Helligkeitseinstellung am PC oder Laptop
  • Ruhezustand statt Bildschirmschoner benutzen