Smart-Cost Blog

Smart-Cost Blog
Logo

Dienstag, 7. April 2015

Neues Energiedienstleistungsgesetz verpflichtet nicht KMU - Unternehmen ein Energieaudit nach EN 16247-1 durchzuführen

Alle Nicht KMU - Unternehmen die über 250 Mitarbeiter oder die ein Jahresumsatz von 50 Mio. Euro überschreiten sind ab dem 5. Dezember 2015 verpflichtet ein Energieaudit nach EN 16247-1 durchzuführen. Unternehmen des produzierenden Gewerbes können zusätzlich ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 einführen, um Energiesteuern zurückerstattet zu bekommen. 


Unternehmen des produzierenden Gewerbes profitieren dabei von hohen Steuerentlastungen, wenn sie das Energiemanagementsystem nach ISO 50001 richtig im Betrieb einführen.

Erklärung Energieaudit EN 16247-1

Das Energieaudit ist eine Dokumentation der Energieflüsse und der Energieverbräuche im Unternehmen. Dabei wird der gesamte Energieverbrauch, sowie der Anlagen die im Unternehmen funktionieren und das mögliche Einsparungspotenzial, gemessen und ausgewertet.
Ziel ist es den Energieverbrauch und das Einsparungspotenzial zu messen und zu dokumentieren.

Um das Energieaudit durchzuführen, wird ein Energiebeauftragter im Unternehmen ernannt. Dieser Energieauditor muss zudem einen zertifizierten Titel haben, um das Energieaudit durchzuführen. Die Ergebnisse und Ziele werden von Anfang an zusammen mit der Geschäftsleitung besprochen.

Zum Schluss wird ein Abschlussbericht erstellt, dessen Ablauf in der Norm geregelt ist. Zusammen mit der Geschäftsleitung wird dieser Abschlussbericht anschließend besprochen.

weitere Infos zum Energieaudit nach EN 16247-1

Erklärung Energiemanagementsystem nach ISO 50001

Das Energiemanagementsytsem ISO 50001 hilft bei der Steigerung der Energieeffizienz im Unternehmen. Durch eine Überwachung und ständige Verbesserung vom Energieverbrauch im Unternehmen, sollen Energiekosten und Ressourcen nachhaltig gesenkt werden. Zusätzlich profitieren Nicht - KMU Unternehmen des produzierenden Gewerbes von Steuerentlastungen, die sich positiv auf die Wirtschaftlichkeit auswirken.

Ziel eines Energiemanagementsystem ist es den Energieverbrauch, die CO2 Emissionen und die Energiekosten im Unternehmen nachhaltig zu verbessern.




Hier seht ihr ein sehr informatives Erklärvideo zum Thema Energiemanagement und Energieaudit (schnell und einfach erklärt):