Smart-Cost Blog

Dienstag, 4. August 2015

Energie sparen in einer Bäckerei

Bäckereien verbrauchen durch die Aufbereitung von Tiefkühl Produkten immer mehr Energie. Doch es gibt auch ein riesiges Einsparpotenzial in deutschen Bäckerei Betrieben.
Bäckereien verbrauchen die meiste Energie durch das Aufbereiten von Tiefkühl Teiglingen die angeliefert werden. Die Backöfen die diese Teiglinge backen, verbrauchen enorm viel Energie. Durch mehr Energieeffizienz kann man den Energieverbrauch drastisch reduzieren.

Bäckereien verbrauchen mehrere Energiearten

Bäckereien verbrauchen verschiedene Energiearten wie Strom, Erdöl und Erdgas. Am teuersten ist der Stromverbrauch, der in den Bäckereien bis zu 40% beträgt, gefolgt von Heizöl 30% und 25% Heizgas. Bei der elektrischen Energie kann am meisten einsparen. Bäckereien bezahlen bis 3% von ihrem Umsatz für den Energieverbrauch im Backbetrieb.

Backofen die größten Energiefresser

Backofen und Backstationen sind die größten Energiefresser im Backbetrieb. Durch eine Regeltechnik kann die Feuchtigkeit und die Temperatur im Ofen geregelt bzw. automatisiert werden. So kann eine Bäckerei seinen Energieverbrauch um 20-30 % reduzieren.

Energieverbrauch einer Bäckerei
MASSNAHME
ENERGIE-EINSPARMÖGLICHKEIT
RELEVANZ IM BÄCKEREIBETRIEB
23-25%
Sehr hoch
7-8%
Sehr hoch
23-26%
Sehr hoch
23-26%
Sehr hoch
Warmwasser
27-29%
Mittel
Büro
10%
Mittel
El. Verbraucher
11%
Mittel
8-9%
Mittel
Gebläse
5-6%
Mittel
14-15%
Mittel
Gebäudedämmung
40-43%
Mittel
16-17%
Sehr niedrig
Quelle: Energinstitut der Wirtschaft (A) im Auftrag von Österreichische Energieagentur


Energiesparmaßnahmen in der Bäckerei

  • Wärmerückgewinnung / Abwärme nutzen
  • Ofentür immer sofort schließen
  • Regeltechnik für die Backöfen
  • Arbeitsprozesse optimieren
  • Backofen komplett nutzen
  • Backreihenfolge erstellen / Tiefkühl Produkt zuerst backen
  • Gute Isolierung für die Backöfen
  • Energiemonitoring


Abwärme nutzen / Wärmerückgewinnung


Da eine Bäckerei ohne hin viel Wärme produziert, kann man diese Wärme auch für die Bäckerei oder die Ladenfläche selbst nutzen. Durch eine Wärmerückgewinnung kann man die Wärme aus den Backöfen durch einen Wärmetauscher für das Heizen der Bäckerei nutzen.