Smart-Cost Blog

Smart-Cost Blog
Logo

Mittwoch, 9. September 2015

Wie kann man den Stromverbrauch und die Stromkosten am besten berechnen

Hast du dich schon mal gefragt was die einzelnen Elektrogeräte im Haushalt oder im Unternehmen verbrauchen und welche monatlichen Stromkosten sie verursachen? Mit einer Formel kann man ganz einfach den Stromverbrauch und die Stromkosten dieser Elektrogeräte berechnen.


Mit einen Stromkostenrechner kann man nicht nur den gesamten Stromverbrauch im Haus oder Gebäude ermitteln, sondern auch den Stromverbrauch und die Stromkosten einzelner Elektrogeräte wie TV, Kühlschrank, Waschmaschine oder auch Anlagen wie die Klimaanlage, Maschinen uvm.

Wie kann man mit einen Stromrechner den Stromverbrauch / Stromkosten berechnen?

Ein kWh Rechner kann jeder selbst z.B. mit einer Excel Tabelle erstellen. Um den Stromverbrauch einzelner Elektrogeräte zu ermitteln, benötigt man zunächst Angaben zur Leistung des Elektrogerätes.Den Stromverbrauch der Elektrogeräte, die 24 h laufen wie z.B. der Kühlschrank sind leichter zu berechnen. Bei den anderen Elektrogeräten muss zunächst die Zeit ermittelt werden, die sie im Betrieb sind.

Um jetzt den Stromverbrauch des beliebigen Elektrogerätes zu berechnen, kann diese Formel benutzt werden:


  • Wattanzahl des Elektrogerätes x Nutzungsdauer in Stunden : 1000 = Stromverbrauch des Elektrogerätes. 
  • Anschließend muss der Stromverbrauch mit dem Kilowattstundenpreis multipliziert werden.


Beispiel Kühlschrank:
120 Watt x 24 h /1000= 2,88 kWh x 0,30 Euro = 0,86 Euro

Empfehlenswert sind Strommessgeräte, die den Stromverbrauch und die Stromkosten in Echtzeit anzeigen. Mit einen Strommessgerät wird nicht nur der komplette Stromverbrauch in einem Haus oder Gebäude, sondern auch der Stromverbrauch von einzelnen Elektrogeräten, Anlagen, Etagen usw. werden in Echtzeit sichtbar.



www.smart-cost.de